reflections

ich bin 14 jahre alt, bin 1,66m groß und wiege (zur zeit) 49kg. ich hatte mich vor kurzem schon auf 45kg innerhalb einer woche gehungert...aba das hielt nicht lange ich fahr in den ferien, mit einer freundin nach spanien &will dort mit 49 scheiß kg keinen bikini tragen!!! ich hasse meinen körper so sehr!!!ich will nicht so viel wiegen!!!mein bauch nervt mich sooo sehr ich laufe schon imma mit einegzogenem bauch durch die gegend aba sehe immanoch zu fett aus!!! ich will das einfach nicht mehr!!!ich hab alle möglichen diäten versucht zu machen...keine hat was genützt...bis ana kam! ich fühle mich nicht gut-im gegenteil! aba ana hilft mir dabei mein größte problem zu bekämpfen =MICH ich bin meingrößstes problem. ich will nicht mehr vom essen abhängig sein wie die meißten! wer hat es denn zu was richtigem gebracht der nicht perfekt ist?! fällt euh niemand ein? NEIN- denn das gibt es nicht!!!!!! hel glaubt an euch selber, anni

25.6.08 15:53

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sas / Website (25.6.08 15:57)
Mach 'ne Therapie und fang nicht mit dem scheiß an. Dreieinhalb Jahre meines Lebens sind wegen meiner Magersucht draufgegangen, bis ich endlich in eine Klinik gegangen bin. Ernsthaft, tu dir das nicht an, außer du willst dir dein Leben ruinieren. Du weißt gar nicht, was du da machst.


(25.6.08 16:08)
1. dünn sein löst auch keine probleme.
2. der duden würde dir mehr helfen als ana


thinderella.core / Website (25.6.08 16:12)
du tust mir wirklich leid, dass du deinen körper so hasst, obwohl du sicher keinen grund dazu hast.

dein gewicht ist völlig normal so wie es ist, und mit 14 jahren weißt du doch noch gar nicht, wie du aussiehst, wenn du erstmal ein stück gewachsen bist und sich dein gewicht noch ganz anders verteilt hat...

und wenn du sagst, du willst nicht vom essen
abhängig sein: wenn du abnehmen willst, bist du mehr vom essen abhängig, als jetzt!

glaub mir, es ist nicht schön, dauernd ans essen, bzw. ans nicht-essen denken zu müssen, vor allem, wenn man keinen grund hat, sich darum zu sorgen.

also, wenn du noch nicht in der krankheit drin steckst, dann hör auf und akzeptier dich so wie du bist. genieß mit deinen 14 jahren einfach das leben

liebe grüße und viel glück ♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung